Pflegestärkungsgesetz III

Der Bundesrat hat am 16. Dez. 2016 dem vom Deutschen Bundestag am 1. Dez. 2016 verabschiedeten Dritten Pflegestärkungsgesetz (PSG III) zugestimmt. Das Gesetz sieht auch Änderungen des Ergotherapeutengesetzes, des Hebammengesetzes, des Logopädengesetzes sowie des Masseur- und Physiotherapeutengesetzes (Artikel 17a bis 17d) vor. In diesen Berufsgesetzen wurden die Modellklauseln, die am 31. Dez. 2017 auslaufen würden, um weitere vier Jahre verlängert (s. Meldung vom 2. Dez. 2016) unter ww.vpt.de