Heilmittelbericht 2019 veröffentlicht

Das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) hat den diesjährigen Heilmittelbericht veröffentlicht. Dafür hat das WIdO rund 42 Millionen Heilmittelleistungen ausgewertet, die 2018 zu Lasten der GKV abgerechnet wurden, davon 15,4 Mio. für AOK-Versicherte. Mehr als jeder sechste AOK-Versicherte ist wegen chronischer, unspezifischer Rückenschmerzen in ärztlicher Behandlung. Mit zunehmendem Alter steigt diese Rate. Der komplette Bericht kann beim WIdO heruntergeladen werden: Heilmittelreport 2019