Genehmigungsverfahren für Verordnungen außerhalb des Regelfalls – Änderung 05.10.2020

Nach § 8 Abs.4 HeilM-RL sowie in § 7 Abs.4 der HeilM-RL ZÄ sind für Verordnungen außerhalb des Regelfalls Genehmigungen der jeweiligen Krankenkasse erforderlich, sofern diese nicht auf die Genehmigungsverfahren verzichtet hat. Eine aktualisiert Liste zum Genehmigungsverfahren mit Stand 05.10.2020 erhalten Sie HIER (bitte anklicken)

Rechtlicher Hinweis

Die Genehmigungsliste wird der Grundlage von freiwilligen Meldungen der Krankenkassen erstellt und regelmäßig aktualisiert. Sie dient lediglich der Orientierung und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Der GKV-Spitzenverband und der VPT haften nicht für fehlende, fehlerhafte, unvollständige und verspätete Angaben zu den Genehmigungsverfahren.