G-BA leitet Beratungsverfahren zur Videotherapie ein

In seiner letzten Sitzung hat der G-BA einstimmig ein Beratungsverfahren zu Maßnahmen der Heilmitteltherapie als telemedizinische Leistung, auch Videotherapie genannt, beschlossen.

Diese wurde in der Corona-Pandemie temporär ermöglicht, so dass bereits Erfahrungen dazu gesammelt werden konnten. Im Beratungserfahren wird der allgemein anerkannte Stand der medizinischen Erkenntnisse ermittelt und geprüft, ob und welche Heilmittelbehandlungen als Videotherapie erbracht werden können.

Den Beschluss finden Sie unter folgendem Link: bit.ly/211020_videotherapie