Schröpftechniken in der Physiotherapie

15 UE / 15 FP

Wie nehmen trockene Schröpftechniken auf den menschlichen Organismus Einfluss im Sinne lokaler Behandlung von Gewebe wie Muskulatur und Faszien oder Narbengewebe als auch in dem Berech der viscerokutanen Reflexe.

[table “1352” not found /]

s. auch unter www.schoepftechniken-in-der-physiotherapie.de