Manuelle Therapie Zertifikatskurs

30 / 34 UE/FP je Kurs

Der Kurs ist zur Verlängerung der Rückenschullizenz zugelassen.

Der Zertifikatskurs Manuelle Therapie beeinhaltet 324 UE/324 FP und orientiert sich an den Rahmenbedingungen der gesetzlichen Krankenkassen.

Die Manuelle Therapie behandelt Beschwerden am gesamten Bewegungsapparat. Im Gegensatz zu anderen Weiterbildungen beschäftigt sich diese Kursreihe nicht nur mit Teilbereichen des menschlichen Körpers, sondern umfasst das gesamte Bewegungssystem. Ziel dieser Ausbildung ist das Erkennen und Behandeln von somatischen Dysfunktionen. In den einzelnen Kursen werden, zu den jeweiligen Gelenkregionen, die Entstehungsmechanismen und die Verkettungen funktionell verbundener Körpersysteme erläutert. Neurophysiologische Grundlagen, Anatomie, Trainingsphysiologie, Pathologie und Biomechanik sind dabei wichtige Bausteine des manualtherapeutischen Handelns. Das Clinical Reasoning, das praktische Vorgehen in der Untersuchung und der Behandlung wird konzeptübergreifend dargestellt und angewendet. Vorgehensweisen anderer etablierter, Behandlungssysteme (wie z.B. Kaltenborn-Evjenth, Maitland, McKenzie sowie Osteopathie) werden aufgezeigt und in Zusammenhang gebracht. Weitere Teilgebiete der Manuellen Therapie sind die CMD, Atlas-, Triggerpunkt- und Faszien Therapie.

Die Teilnehmer erwartet ein breites Spektrum an Möglichkeiten und Anwendungen im Bereich der modernen Physiotherapie.

Nach dem Zertifikat verfügen die Absolventen über ein weitgefächertes Fachwissen und über differenzierte Fertigkeiten der Manuellen Therapie.

I: Theorie - Informationskurs, Anatomie in vivo, OE, Becken, LWSFrühjahr 2020
II: Anatomie in vivo, UE, BWS, Rippen, HWS
III: Pathologie, Behandlung Schultergürtel und Schultergelenke, Muskeldehnungen
IV: Pathologie, Behandlung Ellenbogen und Hand, Muskeldehnung
V: Pathologie, Behandlung ISG, Symphyse, Hüftgelenk, Muskeldehnung
VI: Pathologie, Behandlung Kniegelenke, Fußgelenke, Muskeldehnungen
VII: Pathologie, Behandlung Bandscheibenprobleme, globale und lokalsegmentale Behandlungen LWS
VIII: Pathologie, Behandlung Bandscheibenprobleme, globale und lokalsegmentale Behandlung BWS, Rippen, TOKS
IX: Pathologie, Behandlung Bandscheibenprobleme, globale und lokalsegmentale Behandlung HWS
X: Prüfungsrefresherund Prüfung
Unterrichtszeiten:
Leitung:Thomas Klose
Dr.
Gebühr:
Ort:Delmenhorst bzw. Bremen

 

Jetzt anmelden