Achtung! Das Inkrafttreten der neuen Heilmittelrichtlinie verschiebt sich auf den 01.01.2021

Wie eben bekannt wurde, wird der G-BA zeitnah beschließen, die neue Heilmittelrichtlinie nicht zum 01.10. diesen Jahres, sondern erst zum 1. Januar 2021 in Kraft treten zulassen. Grund für die Verschiebung sind Probleme bei der Umsetzung der neuen Praxisverwaltungssoftware der Ärzte. Diese sei nicht bis zum genannten Termin umsetzbar, so die Aussage einiger Softwarehersteller. Das BMG hat dieser Verschiebung bereits zugestimmt. Über alle weiteren Details informieren wir in Kürze in einer gemeinsamen Meldung der SHV-Mitgliedsverbände.